Webcam, Waldbrand, Waldbrandgefahr, Teneriffa

Mann mit scheren Brandverletzungen im Krankenhaus

Mann mit scheren Brandverletzungen im Krankenhaus

Die Rettungskräfte gehen davon aus, das sich der 58-jährige über das Verbot hinweg gesetzt hat, ein Grillfeuer im Parque Recreativo bei El Rosario auf Teneriffa entzündet hat und sich beim Versuch die Flammen selbst zu löschen, schwer verletzt hat.

Als die Feuerwehr in den Cañadas auf Teneriffa gestern angekommen ist, standen rund 70m² des Freizeitparks in Flammen. Das Löschen war innerhalb einer Stunde erledigt. Trotzdem droht dem Mann eine empfindliche Geldstrafe: Seit Donnerstag gilt ein allgemeines Verbot für offene Feuer, die Waldbrandgefahr ist so hoch wie noch nie in diesem Jahr.