Fuerteventura, Sotavento, Kitesurf, Windsurf, Orishas

Orishas feiern in Sotavento

Orishas feiern in Sotavento

Zum zweiten Mal hat die mit Grammys ausgezeichnete kubanische HipHop Band Fuerteventura besucht.

Auch gestern war das Konzert ausverkauft, frenetisch haben die Majoeros jeden Song der Band mitgesungen. Heute Nacht um 01.00 Uhr ging es in Sotavento los – 90 Minuten der, laut des Times Magazins, besten Live Band der Welt.

Seit acht Jahren hat Orishas nichts neues mehr produziert, gestern haben die Cubaner drei neue Songs des aktuellen Albums vorgestellt. Die Mischung aus HipHop und Rumba hatte der Band zu zwei Grammys verholfen.

Gestern war Orishas Headliner beim Wind und Kitesurf Weltcups in Sotavento auf Fuerteventura.