Gran Canaria, Shisha, Rauchen

Infokampagne gegen Shisha Rauchen

Infokampagne gegen Shisha Rauchen

Ursprünglich aus dem Orient stammend hat sich das Wasserpfeifen Rauchen in den letzten Jahren auch in Europa immer stärker etabliert.

In der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana auf Gran Canaria wird jetzt eine Informationskampagne gestartet um vor allem die Jugend aufzuklären. Vor allem soll der Irrglauben ausgeräumt werden, Shisha Rauchen sei im Vergleich zum Zigarettentabak nicht so schädlich für eigene Gesundheit.

Die Gemeinde hat für die Kampagne verschiedene Studien geprüft. Demnach kommt keine der Untersuchungen zu dem Ergebnis, das der Rauch durch eine Wasserpfeife nicht mindestens die gleichen schädlichen Substanzen enthält wie normaler Zigarettenrauch.