• AtlantisFM

AtlantisFM Radio - Kanarische Inseln,

16.000 Schüler weniger

16.000 Schüler weniger

Wenn am kommenden Montag die Schulen ihre Türen für den Schulbeginn öffnen, werden in den Vorschul- und Grundschulklassen rund 16.000 Schüler weniger sein als noch vor 10 Jahren.

Alarmierende Unfallbilanz

Alarmierende Unfallbilanz

Eine aktuelle Statistik des spanischen Verkehrministeriums zeigt den Erfolg der präventiven Kampagnen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Alegranza wieder vor dem Obersten Gerichtshof

Alegranza wieder vor dem Obersten Gerichtshof

Vertreter der Familie Jordán und der spanischen Regierung verhandeln weiterhin die Besitzverhältnisse und deren Nutzung vor Gericht.

Arbeitsmarkt zeigt stabile Tendenzen

Arbeitsmarkt zeigt stabile Tendenzen

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres sind in der kanarischen Autonomie mehr als 21.000 befristete Arbeitsverträge in unbefristete Arbeitsverhältnisse umgewandelt worden.

Binter Canarias erhält neues Flugzeug

Binter Canarias erhält neues Flugzeug

Es ist die siebte ATR 72-600 die die kanarische Fluggesellschaft innerhalb kurzer Zeit mit seiner grünen Firmenfarbe versehen darf.

Deutlich mehr Badeunfälle

Deutlich mehr Badeunfälle

65 Personen sind seit Jahresbeginn im Atlantik oder in Schwimmbädern auf den Kanarischen Inseln ums Leben gekommen.

Drei von vier Hotelbesuchern klaut

Laut einem Bericht des kanarischen Hotelverbandes sind die Preissteigerungen für Übernachtungen auch dem Diebstahl in Hotels geschuldet.

Erdwärme für Energiegewinnung

Erdwärme für Energiegewinnung

Es gibt bisher kein Kraftwerk auf den Kanarischen Inseln, das die Energie unter dem Archipel nutzt.

Hitzewelle hat Folgen für 80 Personen

Hitzewelle hat Folgen für 80 Personen

17 Mal ist seit dem 1. Juni wegen der heißen Temperaturen eine Alarmstufe auf den Kanarischen Inseln ausgegeben worden.

Idealer Standort für Windkraft

Idealer Standort für Windkraft

Die Vorzüge für Offshore Windenergie hat der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, führenden nationalen Unternehmen präsentiert. Fünfmal mehr Energie aus Windkraft soll bis 2025 auf den Kanarischen Inseln produziert werden.

Kanarische Inseln - 33.333 Touristen pro Tag

Kanarische Inseln - 33.333 Touristen pro Tag

Noch nie haben innerhalb eines Monats soviel Touristen aus dem europäischen Ausland Urlaub auf den Kanarischen Inseln gemacht wie in diesem September.

Kanarischen Inseln droht Hitzewelle

Kanarischen Inseln droht Hitzewelle

Auf Lanzarote, Fuerteventura und Gran Canaria werden heute Temperaturen von bis zu 35 Grad erwartet.

Mehr Passagiere in den Häfen

Mehr Passagiere in den Häfen

Im Juli, August und September haben Fred Olsen und Naviera Armas ihren Umsatz deutlich gesteigert.

Mehr Umsatz im Tourismus

Mehr Umsatz im Tourismus

In den ersten sieben Monaten dieses Jahres sind die Einnahmen im Tourismussektor auf den Kanarischen Inseln im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum um 12,5% gestiegen.

Neues Sonnenteleskop

Neues Sonnenteleskop

2027 wird es auf den Kanarischen Inseln das modernste Sonnenteleskop der Welt geben. Das ist seit der Entscheidung gestern in Rom klar.

Orkan Orphelia zieht vorbei

Orkan Ophelia zieht vorbei

Die letzten Tage haben Meteorologen des spanischen Wetterdienstes AEMET mit Sorge auf die Wetterkarten geblickt.

Streit um Residentenrabatt

Streit um Residentenrabatt

Im Parlament der Regionalregierung haben sich gestern Regierung und Opposition eine intensive Debatte über die Zukunft der Transportsubventionen geliefert.

Tacorón im National Geografic Magazin

Tacorón im National Geografic Magazin

El Hierro ist eher bekannt für seine Schätze Unterwasser. Jedes Jahr wird hier einer der wichtigsten Unterwasserfotografiewettbewerbe der Welt ausgetragen.

Tourismus steigert Umsatz

Tourismus steigert Umsatz

Von Januar bis September dieses Jahres sind die Einnahmen im Tourismussektor auf den Kanarischen Inseln im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum um 12,5% gestiegen.