Gran Canaria

Gran Canaria - Schlag gegen Drogenmafia

Gran Canaria - Schlag gegen Drogenmafia

Rund drei Kilometer von der Nordküste Gran Canarias hat ein Patrouillienboot der Guardia Civil ein schwarzes Festrumpfschlauchboot gestoppt.

14 Pakete mit insgesamt 375 Kilogramm Haschisch konnten die Beamten beschlagnahmen.

Die beiden Bootsführer stammen aus Marokko. Sie haben, als sie die Polizeistreife aufgefordert hat ihr Boot zu stoppen, alle Pakete ins Meer geworfen.